Museum

Seit vielen Jahren widmen sich zahlreiche Museen unterschiedlichsten Komponisten und ihrer Zeit, wie auch der Musik allgemein oder den Musikinstrumenten. Vielerorts sind die Geburtshäuser oder Wohnhäuser von Komponisten zu Museen umgebaut worden, so zum Beispiel das Mozarthaus Vienna, das Anton Bruckner Museum in Ansfelden, Mozarts Geburtshaus in Salzburg, das Beethoven-Haus in Bonn oder das Haydn-Haus in Eisenstadt. Neben diesen Häusern, welche fast ausschließlich den Komponisten gewidmet sind, gibt es auch spezielle Museen für Musikinstrumente, wie zum Beispiel in Wien, Basel, Leipzig, Berlin, Brüssel, u.v.m. Das Haus der Musik in Wien stellt eine ganz andere Art des Museums dar. Das Museum selbst bezeichnet sich als interaktives Klangmuseum und ist damit eines der wenigen Museen, das sich mit der Musik an sich, also von der Tonerzeugung bis zum Aufbau des Gehörs oder der Entwicklung von Schall, beschäftigt.

Mozarthaus Augsburg / Augsburg (DE)

Mozarthaus Augsburg, Augsburg (DE)

Haus der Musik / Wien/Vienna (AT)

Haus der Musik / Wien/Vienna (AT)

Mozarthaus Vienna / Wien/Vienna (AT)

Mozarthaus St. Gilgen / St. Gilgen (AT)

Mozarthaus Vienna, Wien/Vienna (AT)

Haus der Musik / Wien/Vienna (AT)

Mozarts Geburtshaus Salzburg (AT)

Mozarts Geburtshaus Salzburg (AT)

Mozarthaus Augsburg / Augsburg (DE)