JOURNALISMUS

Kulturjournalismus ist eine Subform des Journalismus, der sich mit kulturellen Themen befasst und oft mit kulturwissenschaftlichen Methoden arbeitet. Er beschäftigt sich vor allem mit Literatur-, Theater-, Film-, Musik-, Kunst- und Medienkritik. Dies geschieht in Form von Rezensionen, Porträts, Essays oder anderen journalistischen Formaten. Es handelt sich dabei um eine Form des Schreibens, durch die vor allem Interesse an Kultur im umfassenden Sinn geweckt  und basierend auf eigenen Recherchen, Beobachtungen und Erfahrungen kompetent berichtet werden soll.